Weiterbildungen

Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG)

Seit 2009 müssen nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) alle Fahrer von Kraftfahrzeugen über 3,5t zulässiges Gesamtgewicht innerhalb von 5 Jahren nach dem Erwerb der Grundqualifikation eine Weiterbildung von 35 Stunden absolviert haben, wenn die Haupttätigkeit das Fahren ist.
FahrerKonzept führt die Weiterbildung bundesweit auch als Inhouse-Schulung durch. Gerne erstellt FahrerKonzept individuelle Angebote

Die nächsten Termine

03.-05.06.19 ADR Basis Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
05.-06.06.19 ADR-Aufbaukurs Tank Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
16.-18.09.19 ADR Basis Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
18.-19.09.19 ADR-Aufbaukurs Tank Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
02.-04.12.19 ADR Basis Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
04.-05.12.19 ADR-Aufbaukurs Tank Veranstalter: Kirchner-Schulung, 37199 Wulften
Sa 16.02.2019 Modul 1 Eco-Training
Sa 23.02.19 Modul 2 Kontrollgerät und Sozialvorschriften im Güterverkehr
Sa 02.03.19 Modul 2 Kontrollgerät und Sozialvorschriften im Güterverkehr
Sa 09.03.19 Modul 1 Eco-Training
Sa 09.03.19 Modul 3 Sicherheit im Fokus
Sa 16.03.19 Modul 3 Sicherheit im Fokus
Sa 16.03.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren
Sa 23.03.19 Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt
Sa 30.03.19 Modul 1 Eco-Training
Sa 30.03.19 Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt
Sa 06.04.19 Modul 1 Eco-Training
Sa 06.04.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren
Sa 13.04.19 Modul 1 Eco-Training
Sa 13.04.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren
Di 19.02.19 Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt
Mi 20.02.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren
Do 21.02.19 Modul 1 ECO Fahren
Fr 22.02.19 Modul 2 Kontrollgeräte und Sozialvorschriften
Sa 23.02.19 Modul 3 Sicherheit im Fokus
... ... ... ...
Sa 23.02.19 Modul 2 Kontrollgerät und Sozialvorschriften im Güterverkehr
Sa 02.03.19 Modul 2 Kontrollgerät und Sozialvorschriften im Güterverkehr
Sa 09.03.19 Modul 3 Sicherheit im Fokus
Sa 16.03.19 Modul 3 Sicherheit im Fokus
Sa 23.03.19 Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt
Sa 30.03.19 Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt
Sa 06.04.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren
Sa 13.04.19 Modul 5 Ladungssicherung optimieren

Wichtige Informationen

Die Weiterbildungen finden in der Regel zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr statt. Bei Weiterbildungen in unseren Schulungsstätten werden Getränke und ein Mittagssnack gereicht.

Nach Abschluss der Weiterbildung wird Ihnen die entsprechende Bescheinigung zugesendet.

Unsere Weiterbildungsmaßnahmen können über einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Förderfähig sind Personen, die arbeitssuchend gemeldet sind oder auch von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Agentur.

Als weitere Kostenträger können auch Renten- oder Unfallversicherungsträger sowie der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr in Frage kommen.

Des Weiteren ist auch eine Selbstfinanzierung möglich.

Bedarfsgerechte Firmenschulungen führen wir auch bei Ihnen im Betrieb durch. Gleich ob der Kraftstoffverbrauch oder die Schadensquote zu hoch ist. Oder die Kommunikation zwischen der Disposition und den Fahrern optimiert werden kann. Wir entwickeln für Sie bedarfsgerechte Schulungskonzepte.

Dauer je Modul 7 Stunden.

Modul 1 - ECO Fahren
Modul 2 - Kontrollgeräte und Sozialvorschriften
Modul 3 - Sicherheit im Fokus
Modul 4 - Der Kunde im Mittelpunkt
Modul 5 - Ladungssicherung optimieren

Meine Ansprechpartnerin

Jutta Brosig
Jutta Brosig

WeiterbildungsManagement

  • FahrerKonzept Training GmbH
  • 49 (0) 421 878 66 523
  • 49 (0) 173 715 26 58
  • jutta.brosig(at)fahrerkonzept.eu
  • Stuhr